schliessen
Startseite
Aktuelles
Vorstand
Termine
Projekte
Treffen/Kontakt
Intern
unsere Projekte

lokales Projekt 2019/20

Frauenhaus Herne

Das Frauenhaus Herne wurde 1973 von einer Gruppe von Frauen gegründet, die sich mit frauenpolitischen Themen beschäftigte. 1979 wurde dann der Verein zur Förderung des Frauenhauses Herne e.V. gegründet. Seitdem befindet sich das Frauenhaus in dem Haus, welches zur Verfügung stand. Aufgrund des Platzmangels und der alten Bausubstanz wird ein neues Haus benötigt.

Das Frauenhaus zieht nun nach langen Planungen und Gesprächen in ein dringend benötigtes neues Haus. Allerdings braucht der Verein dringend Unterstützung bei der Einrichtung des Hauses.  Dabei unterstützt der Inner Wheel Club Herne den Verein in diesem Jahr und veranstaltet einen Weihnachtsmarkt. Die Spenden, die wir dort generieren, werden zweckgebunden in die Anschaffung neuer Möbel fließen  

Lokales Projekt

Der Förderverein Palliativstation im Ev. Krankenhaus Herne und Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst

Die Palliativstation im Evangelischen Krankenhaus nimmt Patienten auf, die an einer fortgeschrittenen, lebensbedrohlichen Erkrankung leiden: wie Krebs, ALS (Amyotrope Lateralsklerose), COPD (Chronisch obstruktive Lungenkrankheit), wenn körperliche oder seelische Symptome vorliegen, die ambulant nicht beherrschbar sind, z.B. Übelkeit, Angst, Schwäche, Schmerzen, Verwirrtheit, Luftnot und Appetitlosigkeit.

Wir von Inner Wheel unterstützen die Station, indem wir in der Weihnachtszeit im Eingangsbereich des Evangelischen Krankenhauses und in der Buchhandlung Koethers & Roettsches 3 Tage lang selbstgebackene Plätzchen und frisch gebackene Waffeln gegen Spenden verkaufen. Die Spenden fließen z. B. in den Bau einer Terrasse oder anderen Projekten, die das Wohlbefinden der Patienten unterstützen.

Lokales Projekt

Die Oase und mehr ....

Die Oase ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, einen Mittagstisch und weitere Angebote für bedürftige Kinder und Jugendliche bereitzustellen.

In den Räumlichkeiten bekommen die Kids und Teens nicht nur ein leckeres, kostenloses Essen, sondern auch Unterstützung bei der Bewältigung der alltäglichen Aufgaben. Ihnen wird Hilfe bei den Hausaufgaben und Platz zum Spielen angeboten. Des weiteren hört man aktiv zu und unterstützt bei den unterschiedlichsten Anliegen.

w

Distriktprojekt 2019/20

Swan Nepal und Deutschland e.V.

Swan Deutschland e. V. leistet Hilfe zur Selbsthilfe.

Es werden ausschließlich Projekte gefördert, die eine nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation in Nepal zum Ziel haben.

Innerwheel unterstützt das Distriktprojekt „ 1 Jahr Schule“ ( 1. Säule ) und „Kleingeld für Babies“ (2.Säule)

Change Plus von Terre des Femmes, Berlin

TDF ist eine internationale Organisation, die sich weltweit für Frauen, ihre Rechte, gegen Gewalt an Frauen, Diskriminierung und Verstümmelung stark einsetzt.

Change Plus: es ist die Ausbildung von 10 Personen, Change Agents, die in Berlin, in den Räumen von TDF bis zu 2 Jahren lang mit einer Grundausbildung und einer Aufbauschulung ausgebildet werden, um anschließend in ihrer Community, in ihren Länder oder hier in Deutschland der Kampf gegen diese schreckliche Tradition: der Verstümmelung von Frauen und Mädchen, behutsam und geduldig anzugehen.Wir Inner Wheelerinnen, Mitglieder der größten Frauen Service Organisation der Welt, sind prädestiniert diese grausige Tat im Keim zu ersticken.

Bei Fragen, Unklarheiten oder auch Ideen rund um das Projekt melden Sie sich gerne direkt bei der Distriktspräsidentin, Catherine Vonier, sie freut sich auf das Gespräch mit Ihnen.mailto: praesidentin@innerwheel-distrikt90.de

Schon heute ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und für Ihr Engagement!

Clubdaten:

Deutscher Club Nr.  14

Gegründet am 13.11.1979
Charterfeier am 19.04.1980
Charterurkunde Nr.: 2360
Mitglieder: 29

International Inner Wheel

Präsidentin Ebe Panitteri Martines

Jahresmotto 2021/2022

Kontaktclub

Namur Citadelle, Belgien

   |   
   |   
   |